Logo Simon Voss

Elektronische Schließsysteme

Das System 3060 bietet für jede schließtechnische Absicherung von Gebäuden und Einrichtungen den passenden Schutz.


Transponder 3064

Beschreibung

Blau, rot oder braun, mit verklebtem Gehäuse oder fortlaufender Nummerierung. Als Passwort- oder Feuerwehrtransponder, explosionsgeschützt oder mit zusätzlichem Chip – der Vielfalt sind kaum Grenzen gesetzt. Verwalten Sie mit Ihrem Transponder unvorstellbare 304.000 Schließungen und öffnen Sie mit einer Hochleistungsbatterie bis zu 1 Mio. mal Tür und Tor.

Der Transponder wird zur Identifikation im System 3060 benutzt, um digitale Schließzylinder, SmartHandles und SmartRelais zu betätigen.

Technische Daten

  • Gehäuse aus schwarzem Kunststoff (Polyamid)
  • Abmessungen: 42 x13,7 mm (Ø x H)
  • Schutzart: IP 65, mit verklebtem Gehäuse: IP 66
  • Typische Lesereichweite:
    bis zu 40 cm zum Schließzylinder/SmartHandle,
    bis zu 120 cm zum SmartRelais
  • Batterietyp: 1 x CR2032 3V Lithium
  • Batterielebensdauer:
    G1: bis zu 1 Mio. Betätigungen oder bis zu zehn Jahren Stand-by
    G2: bis zu 400.000 Betätigungen oder bis zu zehn Jahren Stand-by
  • Temperaturbereich: –20 °C bis +60 °C
  • Umweltklasse: III
  • Anzahl der Schließungen, die pro Transponder verwaltet werden können:
    G1: bis zu 48.000
    G2: bis zu 304.000
  • Einstellbare Gültigkeit (Aktivierung/Deaktivierung):
    G1: bis zu 6 Monate im Voraus
    G2: mehr als 10 Jahre
  • Speicherung von Datensätzen:
    G1: 3 unabhängige Schließanlagen
    G2: 3 G1- und 4 G2-Schließanlagen
  • Begehungsliste mit bis zu 1.000 Schließungen speicherbar (nur G2-Version)