Wir freuen uns auf Sie

Schlüsseldienst Sandmann
24 Std. Notdienst

info@schluessel-sandmann.de

Freecall: 0800 0775005

Zahlungs­optionen
für Not­dienst­einsätze

Barzahlung
nach erfolgter Türöffnung

Online Überweisung
in Anwesenheit unseres Monteurs

EC - Electronic Cash und Visa


24 Std. Schlüsselnotdienst in Buldern

Wir helfen unseren Kunden rund um die Uhr - 24 Std. am Tag zu vorher vereinbarten Festpreisen.
Unser Schlüsselnotdienst in Buldern ist für Sie zur Stelle:

  • Öffnung zugefallener Türen (in der Regel beschädigungsfrei)
  • Öffnung verschlossener Türen
  • Öffnung von Haus- und Wohnungstüren, PKW und Tresoren bei Schlüsselverlust oder Defekten
  • Reparatur von Schlössern und Schließanlagen
  • Einbau von Übergangsschlössern
  • Einbau und Installation von Schließanlagen und Sicherheitstechnik
  • Erstellung und Umsetzung von Sicherungskonzepten für den Objektschutz

Wir sind seit über 30 Jahren Ihr kompetenter Partner in Buldern und dem Münsterland und die Nummer 1 für Notöffnungen aller Art. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf und vereinbaren einen kostenlosen Beratungstermin mit einem unserer Mitarbeiter.


Beauftragung eines professionellen Schlüsseldienstes

  1. Wenn die Tür zugefallen (nicht verschlossen) ist: Bestehen Sie auf eine beschädigungsfreie Öffnung der Tür.
  2. Weigert sich der Schlüsseldienst eine zugefallene Tür beschädigungsfrei zu öffnen, kann man diesen ohne Bezahlung wegschicken.
  3. Denken Sie daran sich vor Arbeitsbeginn einen verbindlichen Festpreis geben zu lassen (An- und Abfahrt mit inbegriffen).
  4. Erteilen Sie einen Auftrag nur an regionale Unternehmen. Hohe Anfahrtskosten bleiben damit erspart.
  5. Achten Sie auf Billigangebote: Hierbei handelt es sich häufig um Lockvogelangebote.

Sicherungskonzepte und Objektschutz vom Schlüssel­dienst aus Buldern

In vielen Fällen muss erst ein Einbruch oder Einbruchsversuch geschehen, damit man auf Sicherheitslücken aufmerksam wird oder über passenden Objektschutz nachdenkt. Gerne erläutern wir vom Schlüssel­dienst aus Buldern, was nach einem Einbruch zu tun ist:

Melden Sie den Einbruch:
Als aller erstes sollte die Polizei über den Einbruch informiert werden. Denken Sie auch daran Ihre Versicherung zu kontaktieren. Danach können jeweilige Spuren gesichert und dokumentiert werden.

Rufen Sie einen kompetenten Schlüsseldienst:
Sobald alles dokumentiert ist, sollte das Objekt schnellstmöglich gesichert und die Einbruchschäden beseitigt werden.

Bewachen Sie das Objekt:
Solange der Einbruchschaden noch nicht behoben wurde oder das Objekt wieder gesichert ist, sollten Sie es bewachen oder bewachen lassen. Ein offenes Fenster oder ähnliches ist geradezu eine Einladung für den nächsten Einbrecher.

Erweitern Sie Ihren Einbruchschutz:
Ist das Objekt als "einfaches Ziel" bekannt, kann es zu weiteren Einbrüchen kommen. Denken Sie daher darüber nach, ob Sie Ihren Objektschutz erweitern und neue Sicherungskonzepte umsetzen wollen. Alarmanlagen und Sicherheitskameras bieten nicht nur einen erweiterten Schutz, sondern schrecken potenzielle Diebe oftmals bereits im Vorfeld ab.