Wir freuen uns auf Sie

Schlüsseldienst Sandmann
24 Std. Notdienst

info@schluessel-sandmann.de

Freecall: 0800 0775005

Zahlungs­optionen
für Not­dienst­einsätze

Barzahlung
nach erfolgter Türöffnung

Online Überweisung
in Anwesenheit unseres Monteurs

EC - Electronic Cash

Logo Handwerkskammer

Schlüssel­dienst Everswinkel

Schlüssel Sandmann ist Ihr Schlüsseldienst in
48351 Everswinkel

Wir sind ein eingetragenes Mitglied der Handwerkskammer und stolz darauf!

Kontaktieren Sie Schlüssel Sandmann per Telefon oder E-Mail:

Freecall: 0800 077 50 05
info(at)schluessel-sandmann.de


Schlüsseldienst Everswinkel mit 24 Std. Schlüsselnotdienst

Die Mitarbeiter unseres kompetenten Schlüsseldienstes kümmern sich u.a. um folgende Punkte:

  • Zugefallene Türen:
    In der Regel können zugefallene Türen ohne Beschädigung geöffnet werden. Hierzu bieten wir unseren Kunden spezielle Festpreise.
  • Defekte Türschlösser, Zylinder oder Mehrfachverriegelungen:
    Sollte eine kurzfristige Reparatur nicht möglich sein, erhalten unsere Kunden bis zur Lieferung des neuen Schlosses ein sogenanntes Übergangschloss. Auf diese Weise ist das Objekt zu jeder Zeit ausreichend gesichert.
  • Verschlossene Türen:
    Wenn sich unsere Kunden ausgesperrt haben oder der Schlüssel verloren gegangen ist, sich das Fahrzeug oder der Tresor nicht öffnen lässt, öffnet der Schlüsseldienst Everswinkel die entsprechende Tür.
  • Einbruchschaden:
    Wir helfen unseren Kunden bei der Überprüfung des Objektes auf sonstige Schwachstellen und erarbeiten gemeinsam eine zukunftsorientierte und passgenaue Absicherung.
  • Schlüsselnotdienst:
    Wir bieten unseren Kunden einen 24 Std. Schlüsselnotdienst und sind somit stetig erreichbar - auch an Wochenenden und Feiertagen.

Unser Schlüsseldienst Everswinkel ist seit mehreren Jahrzehnten die Nummer 1 für Notöffnungen im Münsterland.

Schlüsseldienst Everswinkel

Schlüsseldienst Everswinkel

Allgemeines über die Gemeinde 48351 Everswinkel

Die kreisangehörige Gemeinde Everswinkel im Kreis Warendorf grenzt an Telgte, Warendorf und Sendenhorst, sowie an Münster. Seine Gesamtfläche beläuft sich auf 68,92 km2.

Das Wappen bildet ein geteiltes Schild, oben Rot und unten Silber (Weiß). Auf rotem Grund ist eine silberne (weiße) Kirche zu sehen, die St.-Magnus-Pfarrkirche. Unten auf silbernem (weißem) Grund ziert das Wappen einen schwarzen Eber unter schwarzen Sparren.