Feuer­schutz­tresore

Der sogenannte Feuerschutztresor, ein feuerfester Tresor, schützt Ihre Dokumente gegen Feuer und Hitze.

Sicher trotz Brand- und Feuerschäden

Wer auf Nummer sicher gehen und auch gegen Brand- und Feuerschäden geschützt sein will, sollte für seine Dokumente einen Feuerschutztresor wählen. Die hier vorgestellten BURG-WÄCHTER Tresore haben den Feuertest erfolgreich bestanden.


FP 4 Feuerschutztresor: Feuerfester Tresor Ausführung E

Dokumentensafe - 1 Stunde Feuerschutz bis 1000° C

  • Modernes selbstprogrammierbares Elektronikschloss
  • Korpus und Tür doppelwandig vollflächig massiv mit Isolierbeton ausgefüllt
  • Tür beidseitig verriegelt
  • Korpus mit umlaufendem Feuerfalz
  • Vorgerichtet für Bodenverankerung (inkl. Befestigungsmaterial)
  • Safe hat den Feuerschutztest bestanden:
    Innentemperatur nach 1 Stunde unter 177°C (guter Schutz für wichtige Dokumente)
  • Batteriebetrieb (inkl. Batterien Mignon LR 6 AA)

Beim FP 4 Feuerschutztresor in der Ausführung E können Sie zu jeder Zeit die Geheimzahl ändern. Der Tresor ermöglicht die Eingabe eines Benutzercodes und einem übergeordnetem Generalcode, was die Zutrittskontrolle enorm vereinfacht. Durch den Batteriebetrieb ist kein Stromanschluss erforderlich. Des Weiteren ist ein Zusatzschloss für Notöffnung vorhanden.

ArtikelEAN
4003482..
Außen HxBxT
in mm
Innen HxTxB
in mm
Gewicht
in kg
Inhalt
in l
FP 4 E 20380 4 345 x 485 x 400 218 x 358 x 268 38,0 20,0

CL 10 - 40 Feuerschutztresor: Feuerfester Tresor "Combi-Line"

Sicherheitsstufe S 2 / Feuerwiderstand LFS 30 P

Der CL 10 - 40 Feuerschutztresor von BURG-WÄCHTER verfügt über eine europaweit gültige Zertifizierung. Er dient der sicheren Aufbewahrung von Dokumenten, Bargeld, Schmuck, Waffen oder Munition, Münzen und andere Wertsachen, welche der Sicherung bedürfen.

  • Sicherheitsstufe S 2 nach DIN EN 14450
  • Sicherheitsstufe B nach VDMA 24992, Stand Mai 1995
  • Feuerwiderstand LFS 30P nach prEN 15659 (30 Minuten Feuerschutz für Papier)
  • Feuerschutzmaterial nach DIN 4102
  • Verbundisolation vor dem Türblatt als Wärmeschutz für Schloss und Riegelwerk
  • Geprüfter und zertifizierter Einbruch- und Feuerschutz
  • Doppelwandige Konstruktion
  • Innenliegendes Scharnier
  • Seitliche Verriegelung durch 25 mm starke Rundbolzen plus Schieberiegel oben
  • Hintergreifschiene an der Bandseite
  • 2 Verankerungsmöglichkeit in der Rückwand und im Boden, je 2 Rückwand- und Bodenbohrungen diagonal angeordnet. Befestigungsmaterial liegt bei.
  • Inkl. 1 Fachboden
  • Farbe: Hellgrau

Ausführung S

Der CL 10 bis 40 Feuerschutztresor "Combi-Line" in der Ausführung S verfügt über ein Sicherheits-Doppelbartschloss mit zwei Schlüsseln und ist VdS-geprüft sowie ECBS-zertifiziert EN 1300 Klasse A. Er besitzt neun Zuhaltungen und ermöglicht 1 Million verschiedene Schließungen.

ArtikelEAN
4003482..
Außen HxBxT
in mm
Innen HxTxB
in mm
Gewicht
in kg
Inhalt
in l
CL 10 S 33400 3 320 x 435 x 380 205 x 320 x 232 44 15
CL 20 S 33420 1 360 x 495 x 445 245 x 380 x 297 55 27
CL 40 S 33440 9 560 x 495 x 445 445 x 380 x 297 77 50

Ausführung E

Der CL 10 bis 40 Feuerschutztresor "Combi-Line" in der Ausführung E verfügt über das elektronische Zahlenschloss "SecuTronic" und ist VdS-geprüft sowie ECBS-zertifiziert EN 1300 Klasse B. Er ermöglicht 1 Million Einstellmöglichkeiten. Drei Batterien Mirco LR 03 AAA sind inklusive.

ArtikelEAN
4003482..
Außen HxBxT
in mm
Innen HxTxB
in mm
Gewicht
in kg
Inhalt
in l
CL 10 E 33410 2 320 x 435 x 380 205 x 320 x 232 44 15
CL 20 E 33430 0 360 x 380 x 445 245 x 380 x 297 55 27
CL 40 E 33450 8 560 x 495 x 445 445 x 380 x 297 77 50