Wie sinnvoll sind Schlüsseldepots?

Der eigene Schlüssel ist mit das wichtigste Utensil, welches man jeden Tag mit sich führt. Er verschafft einem immerhin den Zutritt zu den eigenen Lebensräumen. Aus diesem Grund ist es natürlich wichtig auf ihn aufzupassen und ihn auch dementsprechend aufzubewahren. Natürlich kann man das nicht immer und zu jeder Zeit, aber in bestimmten Phasen des Alltags ist es durchaus notwendig ein Schlüsseldepot zu nutzen um den eigenen Schlüssel vor Verlust und vor fremden Übergriffen zu schützen.

Wir sind Ihr Profi für Schlüsseldepots und Sicherheitssysteme

Es gibt eine Reihe von unterschiedlichen Möglichkeiten um den eigenen Schlüssel zu deponieren. Alle sind gleichermaßen sicher und unsicher zugleich, wobei es doch deutliche Unterschiede in der Praxis gibt.

Sicherung in der Nähe des Gebäudes

Der beliebte Stein vorm Haus ist beispielsweise immer eine mehr als praktische, aber nicht immer eine sehr gute Lösung. Genauso wie Sie darauf kommen könnten den Stein anzuheben um zu sehen was darunter ist, könnten auch Einbrecher auf denselben Einfall kommen. Der Unterschied ist hier nur, dass Sie natürlich das Recht auf den vollen Zugriff auf Ihr Eigentum haben und die Einbrecher nicht.

Eine weitere Möglichkeit, die gerne genutzt wird, ist den Schlüssel in einem Nebengebäude wie der Garage oder dem Gartenhaus unterzubringen. Doch auch hier gilt es vorsichtig zu sein. Diebe und Einbrecher kennen die Verstecke meistens genau, immerhin sind sie ja in gewisser Art und Weise Profis in ihrem Fach.

Die weitere Möglichkeit ist der Gang zum Nachbarn. Dieser soll den Schlüssel sicher aufbewahren, im Gegenzug können Sie ihm das gleiche Versprechen geben. Die Idee ist gut und funktioniert auch oft. Denn Einbrecher haben in der Regel nicht genug Zeit in zwei Häuser gleichzeitig einzusteigen, weswegen einer von beiden bei einem Einbruch statistisch gesehen Glück haben könnte. Zeitgleich bleibt der Schlüssel immer erreichbar, übersieht man einmal die Urlaubszeiten der Nachbarn.

Weitere Sicherungssysteme

Eine weitere und gerne genutzte Möglichkeit ist die lokale Aufbewahrung beim Servicepartner für Schlösser und Co. Der Schlüsseldienst Sandmann aus Münster kann Ihnen unter anderem eine maßgeschneiderte und optimale Lösung anbieten und Sie so viel Zeit und Geld sparen.

Natürlich ist die Absicherung gegen den Schlüsselverlust nicht alles, was man im Rahmen eines effektiven Schutzsystems gegen Einbrüche bedenken sollte. Eine Alarmanlage oder die Anschaffung eines Hofhundes oder eines Bewegungsmelders mit Beleuchtung sind oft gute Ideen, mit denen sich Hausbesitzer schnell und effektiv gegen fremde Eindringlinge wehren können.

Auch hier helfen wir natürlich gerne jederzeit weiter und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam ein tragfähiges und funktionierendes Sicherheitskonzept für Ihre eigenen vier Wände. Kontaktieren Sie am besten gleich einen der Profis vom Schlüsseldienst Sandmann und lassen Sie sich von unserem Service überzeugen!