Ferienzeit gleich Einbruchzeit

Die Urlaubszeit ist eigentlich zum Entspannen, doch Einbrecher haben hier Hochsaison - Generell rückläufig, dennoch alarmierend: Die aktuellen Einbruchszahlen könnten treffender wohl kaum beschrieben werden. Dabei ist es schon lange kein Geheimnis mehr, dass in der Urlaubszeit die Zahlen signifikant höher sind, als außerhalb der Saison. Verlassene Wohnungen und Häuser locken die Einbrecher an und versprechen schnelle Beute. Die Betroffenen leiden nicht nur unter einem finanziellen und ideellen Verlust, auch die psychische Belastung spielt eine große Rolle.

Prävention statt Nachsorge heißt deshalb das Motto beim Schlüsseldienst Sandmann Münster. Das Verhindern von Einbrüchen sollte für alle Eigenheimbesitzer und Mieter ein wichtiges Thema sein. Denn: Bereits kleine Maßnahmen können einen versuchten Einbruch scheitern lassen.

Effektiver Gebäudeschutz bietet maximalen Schutz

Wer vor dem Urlaub sein Zuhause sichert und Zeit in den Einbruchschutz investiert, kann beruhigt entspannen. Denn bereits der Einsatz hochwertiger Sicherheitsschlösser kann für die Einbrecher ein sehr großes Hindernis darstellen. Die Einbrecher möchten nicht nur schnell, sondern auch unerkannt in das Gebäude eindringen. Sicherheitsschlösser, zusätzliche Riegel und Blockaden machen dies sehr schwer.

Alternativ ist natürlich auch die moderne Technik eine Hilfe beim Einbruchschutz. Visuelle und akustische Alarmanlagen sind hier die gängigsten Modelle auf dem Markt und in der Regel bereits für wenig Geld zu installieren. Beim akustischen Modell erfolgt auf einen Einbruchsversuch eine laute Warnmeldung. Aus Angst, erkannt und erwischt zu werden, ergreifen die Einbrecher als Reaktion oftmals die Flucht. Bei visuellen Alarmanlagen erfolgt mittels Licht eine optische Rückmeldung. 

Beratung direkt vom Fachmann

Wer sich nicht sicher ist, wie und welche Maßnahmen beim Schutz vor Einbrüchen die richtigen sind, kann natürlich professionelle Hilfe und Beratung in Anspruch nehmen. Der Schlüsseldienst Sandmann in Münster ist in diesem Fall der richtige Ansprechpartner. Als Fachmann kann eine umfangreiche Beratung erfolgen, langjährige Erfahrung in eben diesem Bereich zahlen sich hier auf jeden Fall aus. Zudem weiß der Schlüsseldienst natürlich genau, welche Schwachstellen und Fehler bei der Sicherung die Einbrecher nutzen, um sich unbefugten Zugang zu anderen Gebäuden schaffen zu können.

Im Übrigen sollten Beratung und Planung der entsprechenden Maßnahmen für einen erhöhten Einbruchschutz nach Möglichkeit direkt vor Ort stattfinden. Unsere Mitarbeiter des Schlüsseldienstes aus Münster kommen gerne direkt vorbei und besprechen die unterschiedlichen Varianten und Techniken. Auch eine praktische Demonstration mit dem entsprechenden Material ist denkbar. Der eigentliche Sicherungsbedarf lässt sich sofort ermitteln, das Beauftragen einer hochwertigen Nachsicherung ist der letzte und wichtige Schritt zu einem sicheren Zuhause.